# 135 Einer, der in die Schattenwelt vordringt: Johannes Verrieth

Positives Denken ist nur der erste Schritt raus aus der Krise

Sprüche wie „Denke positiv“ oder „Sei glücklich“ kennt Johannes Verrieth nur zu gut. Und sie haben ihm kurze Zeit geholfen, sich wirklich besser zu fühlen und das Leben positiver zu sehen. Allerdings spürte der Influencer immer noch einen leichten Tropfen Gift in sich. Er merkte, dass es ihm nur oberflächlich gut ging. Dass da immer noch etwas in ihm war. Also sucht er weiter. Und landete schließlich bei der sogenannten Schattenarbeit.

Hier beschäftigt man sich mit den Dingen, die tief in einem drin sind. Negative Dinge, die man bislang mehr oder minder erfolgreich verdrängt hatte. Das können beispielsweise unangenehme Erlebnisse aus der Kindheit sein. Eine Mutter, die einen nie wirklich akzeptiert hat. Ein Vater, der einen geschlagen hatte. Mobbing in der Schule. Nahezu jeder trägt diese Schatten in sich.

Viele verdrängen ihre negativen Gedanken

Die meisten verdrängen sie. Lassen sie nicht an die Oberfläche vordringen. Und doch sind sie im Unterbewusstsein verankert – und kommen im Alltag immer wieder zum Tragen. Meist ebenfalls unterbewusst. Wenn jemand einen „böse“ anschaut und man sich dadurch schlecht fühlt. Wenn eine Situation dafür sorgt, dass man sich mal wieder nicht gut genug fühlt.

Johannes Verrieth hat die Erfahrung gemacht, dass die meisten sich genau dann ablenken. Dass sie die negativen Gedanken nicht zulassen. Dass sie stattdessen auf ihr Handy schauen, um an etwas anderes zu denken.

Eindringen in die Schattenwelt

Doch das ist laut dem Experten genau der falsche Weg. Wichtig sei es, die Schatten der Vergangenheit an die Oberfläche dringen zu lassen. Sich intensiv damit auseinanderzusetzen. Nicht auf das Handy zu schauen, sondern zu hinterfragen, was der Grund dafür sein könnte, dass man sich genau in dieser Situation so schlecht fühle. Und auch: Was genau löst das Ganze bei einem Selbst aus? Weint man, zittert man, ist man angespannt. Die Emotionen zuzulassen, in sich hineinzugehen. Wie genau das funktionieren kann und was genau das mit einer eiskalten Dusche zu tun hat, das erfährst Du in meinem aktuellen Podcast.

Tickets für Hermann Scherer Live findest Du hier: hermannscherer.com/live

For information regarding your data privacy, visit Acast.com/privacy

Podcast Reviews
  • Professiionel Authentisch
    by patriciodegenio from Switzerland

    Immer wieder interssante Themen von welchen ich lernen kann. Hermann erzählt auch vom scheitern und immer wieder vorwärts machen. Vom smarten investieren und vom mutig sein. Aber eben, die ganze Technik hilft nix, wenn Du nicht sichtbar bist oder wirst. Die Tipps im Pocast sin sehr wertvoll und bringen mich weiter.

  • Warte nicht. Hau es raus.
    by Dr. Andreas Klippe from Germany

    1- Unterhaltsam. Stimulierend. Wahr. 2- Inhaltlich wertvoll (auch für mich alten Hasen). 3- Geschäftsideen am Fließband.

  • Hoffnung tötet Handlung
    by Ruwila from Germany

    Ist warten klug? Ist warten bis eine Entscheidung gefällt wird vernünftig? Hoffen auf was? Handeln - TuN -nur das bringt Erfolg. Mehr im Podcast

  • ein Meister seines Fachs!
    by Kilian Ivers from Germany

    Abwechslungsreich, tiefgängig und sympathisch! So könnte man Hermann und seine Podcast-Gäste beschreiben. Ich kenne wenige Podcasts, die sich dauerhaft so angenehm hören lassen und nebenbei so inspirieren wie dieser hier, weiter so :-)

  • Herzlichen Glückwunsch
    by nordachtern from Germany

    Herzlichen Glückwunsch und ein herzliches Dankeschön für viele inspirierende Momente, für Entspannung, für ein an die Handnehmen,Wachrütteln und Erkennen

Hermann Scherer

Scherer GmbH & Co. KG
Johann-Steffen-Str. 1
D-56869 Mastershausen

© 2020 Hermann Scherer
NewMarket Digital GmbH – Sichtbarkeitsexperten